Beste Preisgarantie!
Schließen

Thermalwasser

Eine wertvolle Quelle für Gesundheit und Entspannung

Eine wertvolle Quelle für Gesundheit und Entspannung

Thermalwasser

Thermal-Mineralwasser zeichnet sich durch seine natürlich warme Temperatur und die hohe Mineralstoffzusammensetzung aus.

Abhängig von dieser Mineralstoffzusammensetzung wird Thermalwasser üblicherweise als Badetherapie zur Behandlung der folgenden Beschwerden verschrieben:

  • Gelenkentzündungen
  • Degenerative Probleme mit dem Nervensystem, dem Bewegungsapparat und dem Muskelsystem
  • Bestimmte gynäkologische Probleme
  • Alltagsbedingter körperlicher und emotionaler Stress

Entspannung und Erholung

Thermalwasser bildet die Grundlage der natürlichen Therapieprogramme von Ensana in unseren Health Spa Hotels in der Slowakei und in Ungarn, wo es aus einer Tiefe von 2.000 Metern an die Erdoberfläche steigt oder gepumpt wird.


Das Wasser ist in der Regel so heiß (in Budapest hat es praktisch Siedetemperatur), dass es auf eine geeignete Badetemperatur zwischen 36 °C und 39 °C abgekühlt wird.


Badetherapien variieren zwischen einzelnen Bädern und Thermalbädern, in denen sich Schwimmbäder, Saunen und Thermalwasserbecken befinden. Badetherapien werden normalerweise täglich für eine Dauer von 15 bis 20 Minuten verschrieben.

Andere Lagen

Piešťany
Hévíz
Budapest
Sárvár
Piešťany

Die Kurinsel von Piešťany gehört zu den größten und einzigartigsten Kuranlagen Europas. Seinen guten Ruf verdankt sie seinen besonderen und natürlichen Thermalquellen, die in einer Tiefe von über 2000 Metern entspringen. 

Thermalwasser erforschen
Piešťany

Die Kurinsel von Piešťany gehört zu den größten und einzigartigsten Kuranlagen Europas. Seinen guten Ruf verdankt sie seinen besonderen und natürlichen Thermalquellen, die in einer Tiefe von über 2000 Metern entspringen. 

Thermalwasser erforschen
Hévíz

Das warme Seewasser beträgt zwischen 32 und 34 °C, eine ideale Temperatur, um die Systeme des Körpers in einem harmonischen Gleichgewicht zu halten. Die Mischung von gelösten und gasförmigen Substanzen: hauptsächlich Kalzium, Magnesium, Schwefel, Hydrogencarbonat und Kohlensäure machen das Wasser reich an gesundheitsfördernden Bakterien.

Thermalwasser erforschen
Hévíz

Das warme Seewasser beträgt zwischen 32 und 34 °C, eine ideale Temperatur, um die Systeme des Körpers in einem harmonischen Gleichgewicht zu halten. Die Mischung von gelösten und gasförmigen Substanzen: hauptsächlich Kalzium, Magnesium, Schwefel, Hydrogencarbonat und Kohlensäure machen das Wasser reich an gesundheitsfördernden Bakterien.

Thermalwasser erforschen
Budapest

Jeden Tag sprudeln in Budapest sowie in unseren Hotels auf der Margareteninsel 30.000 Kubikmeter (70 °C) heißes Heilwasser an die Oberfläche. Dieses wird auf 34 – 40 °C heruntergekühlt und anschließend in Bädern, Trinkkuren und Inhalationstherapien sowie in unseren Therapiebecken verwendet, wo es die Mobilität der Gelenke und Muskeln unterstützt und zu deren Regeneration beiträgt.

Thermalwasser erforschen
Budapest

Jeden Tag sprudeln in Budapest sowie in unseren Hotels auf der Margareteninsel 30.000 Kubikmeter (70 °C) heißes Heilwasser an die Oberfläche. Dieses wird auf 34 – 40 °C heruntergekühlt und anschließend in Bädern, Trinkkuren und Inhalationstherapien sowie in unseren Therapiebecken verwendet, wo es die Mobilität der Gelenke und Muskeln unterstützt und zu deren Regeneration beiträgt.

Thermalwasser erforschen
Sárvár

Das staatlich anerkannte Thermalwasser aus der hoteleigenen Thermalquelle ist die Grundlage für die medizinischen Kurprogramme im Thermal Sárvár Health Spa Hotel.


Das hydrogencarbonathaltige Heilwasser sprudelt aus einer Tiefe von 1300 Metern bei einer Temperatur von 48 °C an die Oberfläche. Es ist bioaktives, mild alkalisches Wasser und weist einen Mineralgehalt in Höhe von 0,5 % von Natriumchlorid, Hydrogencarbonat und diversen Spurenelementen auf, jedoch ohne Schwefel oder Radon.

Thermalwasser erforschen
Sárvár

Das staatlich anerkannte Thermalwasser aus der hoteleigenen Thermalquelle ist die Grundlage für die medizinischen Kurprogramme im Thermal Sárvár Health Spa Hotel.


Das hydrogencarbonathaltige Heilwasser sprudelt aus einer Tiefe von 1300 Metern bei einer Temperatur von 48 °C an die Oberfläche. Es ist bioaktives, mild alkalisches Wasser und weist einen Mineralgehalt in Höhe von 0,5 % von Natriumchlorid, Hydrogencarbonat und diversen Spurenelementen auf, jedoch ohne Schwefel oder Radon.

Thermalwasser erforschen
Fragen
Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unseren Ensana-Hotels oder Dienstleistungen haben. Für Fragen und Antworten im Zusammenhang mit unserem Treueprogramm klicken Sie bitte hier.
Frage stellen
Buchungen
Buchen Sie hier unsere besten Angebote. Wenn Sie unserem Treueprogramm beitreten möchten, um weitere Rabatte und Vorteile zu erhalten, oder wenn Sie einfach über alle Neuigkeiten informiert werden möchten, klicken Sie hier.
Jetzt buchen
Anfragen
Schicken Sie uns Ihre Anfrage, damit wir das bestmögliche Angebot für Sie erstellen können. Gerne teilen wir Ihnen weitere Informationen mit, die Sie auf unserer Website nicht gefunden haben.
Anfrage senden

Auszeichnungen & Zertifikate

Award 1
Award 2
Award 3